WM Sestriere 

 

Habe wegen meiner Lungengeschichte leider nicht viel Skifahren können, aber wenigstens bin i endlich Fieberfrei und ein paar "speedfahrten" konnte ich daheim noch machen, Die Weltcuprennen musste ich leider absagen und fahre daher Morgen direkt nach Italy zur WM. Schräges Gefühl ohne eine Rennen gefahren zu sein und nun bei der WM zu starten:)).Ich bin lange genug dabei um zu wissen das es mit der Vorbereitung nicht für ganz vorne langen wird, Zielsetzung ist ein Top Ten Platz mindestens aber top 15. Mir liegt die Abfahrt in Sestriere und ich hoffe ich kann es nutzen dort schon öfters gefahren zu sein. Mit 2 gelben Flaggen bei Olympia eh öfter als die anderen :)))))))))))

Für das Speedgefühl bin ich noch ein wenig mit meinem Quad auf dem www.winterfahrtraining.at Gelände umabrennt. JA ich habe nun lange Spikes am Quad und ja schaut gefährlich aus, i know!! Macht aber richtig Spass.

Brettlfahrer http://benjamin-karl.com/cms/de/ und Mopedfahrer www.knobi.at waren bei meinem Drifttag auch mit viel Einsatz dabei:)

 

 

 

Audi

Schwalbe

Otto Bock