Olympia Vancouver

 

So nun ist Olympia vorbei. Aus meiner Sicht natürlich nicht nach Plan gelaufen mit an 5. 7. und 10. Platz. Auch wenn hier nur die Weltspitze am Start war. Aber ich muss trotzdem happy sein, das ich mit meiner Rippe dank Doc Huber überhaupt starten konnte und das Feeling Olympia erleben durfte. Um hier aufs Stockerl zu fahren, braucht man ein wenig Glück und muss top fit sein.  Nun gehts mal nach hause und dann in den Urlaub. Gratulieren möchte ich noch den Medaillen Gewinnern im Team. Bedanken bei dem ganzen Trainer und Betreuer Team für die Top Arbeit, ohne euch wären wir nicht das was wir sind. eines der besten Skiteams der Welt. 

Thanks an  Bettina Francan   für den Gips :)  is jetzt scho  a Kunstwerk :-)

 

 

Im Super G  fehlte einfach der letzte Druck am Ski.  und in der super Kombi bin ich im Super G raus.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So Georgia und Freya aus Duderstadt, wie versprochen unser Foto:) viel Spaß noch in Whistler.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

So das war die Olympia Abfahrt, mit einem 10 Platz, das is eines der schlechtesten Abfahrtsresults ever, muss man nix schön reden, Rippen hin oder her, ist einfach nit mehr gangen heute, Ich such auch nicht nach Gründen oder wo man die Fehler gemacht hat. Is vorbei und ärgert mich. thats it.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Regen  und immer wieder Regen, daher sind die technischen Rennen vorgezogen worden. Der SL hatte es in sich, ich bin mega guter 5 geworden, für an nicht reinen techniker bin ich sehr sehr happy damit. Leider hat es den mit Abstand Weltbesten Slalomfahrer im Feld erwischt. Jürgen is mit klarer Bestzeit im ersten Lauf rausgeflogen. so kam aber Burzl aufs Stockerl damit wenigstens einer oben war.

Den GS heute lass ich aus, so kann sich mein Ripperl a weng erfangen und ich habe 2 freie Tage vor der Abfahrt.

Gestern war Otto Bock Abend. Natürlich mit mir dabei.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

ABSAGE der Abfahrt, zwar hat das ganze Team hier die halbe Nacht gearbeitet und die Piste soweit hinbekommen, leider war der Nebel so dicht das kein Rennen gefahren werden konnte. Auf Grund der Wetterlage werden nun die technischen Rennen vorgezogen. Morgen SL wo a Top Ten Platz das Ziel wäre und ich nutze diesen als Vorbereitung für die Superkombi.

Hier gings bei der Eröffnungsfeier in das mit 50000 Leuten gefüllte Halle

 

Der Nebel war einfach zu dicht um ein faires und sicheres Rennen zu fahren.

 

13 märz

nach einem halben meter neuschnee wurden alle weiteren trainings abgesagt, was einerseits für meine rippen gut ist, is anderseits nit so toll da wir heute das rennen ohne training fahren müssen. hoffe das die piste halbwegs hält und es kein start nr rennen wird, da ich der vorletzte aus der ersten gruppe sein werde. eurosport überträgt das rennen live gegen 20 uhr 20.  es gibt für mich hier nur ein motto das alles oder nichts lautet. mit einem super lauf kann ich vorne mit dabei sein, alles andere zählt hier nicht. 

die eröffnungsfeier war genial   

 http://www.ottobock.de/vancouver/

ich schrebe auf der otto bock seite einen blog, reinschauen zahlt sich aus und auf facebook bin ich auch immer mit news vertreten.     http://www.ottobock.de/vancouver/

 

11. märz

so nach verschiebungen wegen nebel und schneefall sind wir heute um 15 uhr doch ein abfahrtstraining gefahren. mit 12/100 sec rückstand 5. zeigt wie eng das werden wird, aber auch das ich dabei bin. morgen hoffen wir trotz angesagten 30 cm neuschnee auf ein zweites training.

gruss aus whistler

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

09.märz

2 Tage eingelebt im o dorf, morgen kommt der rest des teams aus österreich hier an, wir waren heute schon am berg ein wenig frei fahren, was genial war weil traum wetter und neuschee also powdern und freeriden war angesagt. hier wechselt das wetter von regen auf kalt und sonne innerhalb von wenigen stunden. übermorgen soll das erste dh training sein, es wird aber wieder schlecht wetter gemeldet, schau ma mal.

es wird auf der otto bock website einen blog von mir geben, den link dazu bald hier

vorab schon mal ein ausschnitt. http://www.youtube.com/user/supersampl#p/a/u/0/fW6nwpKBhKE

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

So alle 4 Jahre sind die wichtigsten Rennen. Olympia ist was ganz besonderes und für jeden Sportler DAS Ziel. Daher freut es mich hier in Canada dabei sein zu dürfen. Wir als Skination haben auch im Behindertensport eines der stärksten Teams. Leider gibt es nur 3 Startplätze in den Speedbewerben und es müssen einige in unserem Team zusehen, obwohl sie zu den besten Skifahrern der Welt zählen. Eine Medaille zu machen wird schwerer den je werden. Andere Nationen haben den Behindertensport in den Profistatus gehoben, damit ist auch das Level stark angestiegen. Dafür wird es hart umkämpfte Rennen zu sehen geben, die Eurosport zum Teil Live senden wird.

Wir sind heute in das Olympische Dorf eingezogen. Nun 2 Tage frei, was meinen Rippen sicher nicht schaden wird:)

 

Audi

Schwalbe

Otto Bock