Tamsweg Film und Buchvorstellung

 

Back von Sestriere. In den beiden Super G wars noch so lala. Im ersten  verbremst und 11. im zweiten das Rückenband aufgegangen und 7 worden. Grundsätzlich kann und werde ich im Super G schneller fahren. Das Niveau is aber in den Speedbewerben brutal hoch und eng geworden.

In der freien Woche habe ich ein wenig GS trainiert, bevor es nun mit 4 Speedtrainingstagen mit dem Team in Innerkrems weiter geht.

Toni und ich haben in Tamsweg unsere Projekte, (buch und film) vorgestellt. Beide "vorstellungen" waren "ausverkauft". Thanks an die Lungauer, waren nette Abende mit euch.

Als Ausgleich treib ich mich am www.winterfahrtraining.at  Gelände rum und habe mit den Jungs Spaß am Eis.

mitn toni beim "hoamatabend" im lungau

 die atomic speedgruppe in sestriere, berni, mandi und doc jürgen, bei dem i danke sagen will, is a gutes gefühl bei den speedbewerben an doc seines vertrauens an der strecke zu wissen.

 auf der eisbahn mit den jungs spaß haben, mit spikes machts richtig spaß.

Audi

Schwalbe

Otto Bock