Spanien

Bis Heute nicht wirklich aus dem Bett gekommen, morgen gehts aber  mit OK vom  Team Doc mal nach Spanien. Dort werde ich versuchen wenigstens die gute Minute im Super G durchzustehen. Wenn ich wieder hier bin, stehen ein paar Tests an in der Klinik. Wir werden dem Virus schon austreiben:-) Haltet mir die Daumen. In der Gesamt EC Wertung Super G haben noch mind. 8 Leute Chancen auf den Sieg. Einer davon bin ich.

27.03

Geschichten die das Leben schreibt, könnte man fast sagen. Heute waren zwei super g. Der erste bei noch gutem Wetter. bin wegen der gesamtwertung ein wenig verhalten gefahren. 5 platz und gute punkte. den 2 wolllte und konnte ich ganz oben beenden, hatte start nummer 1 und da war die sicht noch ok. leider war mir mitten in einer echt guten fahrt ein pistenarbeiter in die quere gekommen, ich konnte mit mühe einen zusammenstoss vermeiden. sollte bei startnummer 1 nicht vorkommen. dann wurde ich im immer dichteren schneefall über umwegen zum start gebracht. 15 min später war ich wieder oben. die erste gruppe der monos längst bei noch guter sicht im ziel. dann gabs eine unterbrechung weil der nebel reinzog. ich wurde dann aber bei , nennen wir sie mal, sehr schlechter sicht ins rennen gesand. dies war ein reiner blindflug. zeitweise sah man nicht mal das zweite tor. im steilhang erwischte ich dann einen schlag und lag kurz im schnee. beendete das rennen aber noch. somit war die entscheidung in der gesamtwertung gefallen. schade finde ich nur das diese in dem fall nicht ganz fair entschieden wurde. was solls wieder mal eine geschichte die nicht ganz für mich ausging. morgen wenns wetter besser wird GS, den rest der zeit verbringe ich meist im bett, weil alles andere als fit. sieger im super g heute war der schweizer kunz und in dem weterrennen der holländer kees. :-) sein erster sieg, vorher war er noch nie in der nähe des stockerls. r 

28.03

Bei Sonnenschein und ca 20c wurde heute der GS gefahren. Habs im ersten leider verschlafen und war 6, mit Laufbestzeit  im zweiten, konnte ich auf Platz 2 vorfahren. Fahre morgen aus Spass an der Sache noch den SL und dann gehts heim.

Slalom war bis zu meinem Ausfall ok:-) Damit beenden wir die Rennsaison. Nun aber erst mal zurück nach Austria und ganz fit werden.

 

Audi

Schwalbe

Otto Bock