Tragischer Sturz von Lanzi

 

Hallo Leute!

Diese Zeilen fallen mir schwer. Mein Landsmann  Matthias Lanzinger  www.lanzi.at hat sich so schwer verletzt, dass eine Amputation des Unterschenkels durchgeführt werden musste. Nach Silla  www.beltra.ch nun wieder ein tragischer Unfall im Skisport. Aber es geht weiter und es gibt ein erfülltest Leben danach. Die erste Zeit wird hart sein, prägt aber auch für das "neue" Leben. Das muss nicht schlechter sein, warscheinlich anders aber nicht schlechter. Wir konnten das am eigenen Leben erfahren.   Ich wünsche Ihm und seiner Familie viel Kraft für die Bewältigung der Ereignisse. Bin mir sicher das Matthias  sehr bald wieder zurück auf den Schnee kommt und Spaß und Freude am Leben haben wird. Reini

Audi

Schwalbe

Otto Bock